• Windows 10 Mobile Insider Preview Build 10581 veröffentlicht



    Nachdem wieder mal eine Weile ohne das gehoffte Update vergangen ist, hat es Microsoft heute endlich geschafft.
    Das

    Windows 10 Mobile Insider Preview Build 10581


    wurde heute veröffentlicht.

    Diesmal kann das Buil ohne das Downgrade aur WP 8.1 durchgeführt werden. Die riesen Überraschung, die von Gabe angekündigt war habe ich zwar nicht gefunden aber ich scheine nicht der einzige zu sein. Selbst er hat geschrieben:

    This build doesn’t have significant new features but does include a bunch of good fixes and general performance improvements.
    Hier mal kurz die Übersicht von den Sachen, die passiert sind:

    Here are some things we have fixed:
    •For devices upgraded from Windows Phone 8.1 like the Lumia 930, Lumia Icon, and Lumia 1520 that had the “Hey Cortana” feature – with this build “Hey Cortana” should work again in Windows 10. To make sure it’s turned on, just go to Settings > Extras > Hey Cortana.
    •You can now select photos for sharing through third party apps like Facebook, Facebook Messenger, Instagram Beta, WhatsApp etc.
    •Battery life should be improved in this build. We fixed several bugs impacting battery life.
    •We fixed an issue where you couldn’t choose some apps to show quick status on the Lock screen via Settings > Personalization > Lock screen.
    •We’ve made improvements to text prediction and auto-correction.
    •Video recording functionality has been improved.
    •Visual Voicemail sync should now work properly.
    •We fixed the dual-SIM issues that appeared in Build 10572.
    •We fixed the issue found with Build 10572 where the Chinese Pinyin QWERTY keyboard stopped working after upgrading from Windows Phone 8.1 that our Chinese Windows Insiders reported.

    Known issues:
    •As with previous builds, after applying this update the device may appear at a black screen for about 5 minutes when transition between the spinning gears and the final stages of update. Just be patient and it should progress past it. Exact time will vary by device.
    •You will be unable to set your default save locations via Settings > System > Storage and will not correctly reflect the current storage settings. If you are using a SD card in your phone, it will show up as a garbled name in Storage settings. Whatever you had configured for your save locations in the previous build will be the same.
    •After moving some apps to a SD card, those apps might crash. The workaround is to reboot your phone and those apps should work fine thereafter.
    •Deploying Silverlight apps through Visual Studio to your phone won’t work in this build. You can deploy UWP apps to your phone without any issues.
    •If you restore a backup from a phone that had a different resolution, you may end up with a corrupted Start experience. The workaround is to go to Action Center (which won’t be corrupted) then Settings > Personalization > Start and apply a different background picture.
    Kommentare 16 Kommentare
    1. Avatar von skaarj80
      skaarj80 -
      Hm, erst soll heute nix kommen, dafür dann mit nem "Knaller", bzw. Etwas, das MS noch nie gemacht hat, jetzt doch Heute, wer soll das noch blicken!? Aber, danke für die News

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
    1. Avatar von CTHTC
      CTHTC -
      Tja irgendwie ist das alles etwas verwirrend.
      Dass es das neue Build noch nicht gibt, war ja die Info von gestern. Ist ja cool, dass MS dann doch so schnell was hinzaubert. Der Knaller fehlt mir allerdings auch oder ich habe irgendetwas überlesen.
    1. Avatar von Tourniquet
      Tourniquet -
      Der "Knaller" war ja dass eben zwei Builds (eine für Mobile und eine für PCs) veröffentlicht wurde. Sowas haben sie vorher ja noch nie gemacht und auch in Zukunft versuchen sie es das nicht zu machen.
    1. Avatar von skaarj80
      skaarj80 -
      Ach so, dann wird ja ein Schuh drauf, danke...

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
    1. Avatar von skaarj80
      skaarj80 -
      So, 10581 erfolgreich installiert, wobei die MS Update Server heute echt zäh laufen, oder ich wollte zu schnell, zu Viel?! Auf dem W4 läuft erfolgreich 10576, auf dem L640 die 10581 und auf dem Lappy hat Er irgendwelche kumulativen Updates, ELAN Dingens und noch etwas installiert. Das ganze wie gesagt sehr zäh, App Updates dazu, autschn, wieder 2 Std rum. Bis dato aufgefallen an der mobile Build der Edge Browser mag bei mir immer noch kein kleines "s" in der Adresszeile, ein Großes, oder "ß" frisst Er hingegen und zu der "Bewegungsdaten App" die nicht upgedatet werden will gesellt sich "Rate your Device" ansonsten hab ich in den paar Minuten noch nicht viel gefunden...
    1. Avatar von CTHTC
      CTHTC -
      Bei der großen Überraschung hätte ich mir eigentlich etwas für Win10M gewünscht aber man kann ja nicht alles haben.
    1. Avatar von Tourniquet
      Tourniquet -
      Hmpf. Mittlerweile bin ich doch schon ein wenig nervös was Project Astoria angeht. Meiner Vermutung nach ist dies das letzte Build was wir bekommen, bevor wir auf die finale Version upgedatet werden. Und Astoria? Nicht dabei / nicht funktionsfähig. Hmpf.
    1. Avatar von CTHTC
      CTHTC -
      Zitat Zitat von Tourniquet Beitrag anzeigen
      Meiner Vermutung nach ist dies das letzte Build was wir bekommen, bevor wir auf die finale Version upgedatet werden.
      Meinste wirklich? Ich glaube eher, dass da noch ne Menge kommen wird. Die Builds werden zwar immer besser aber von RTM will ich immer noch nicht reden. Bis Ende des Jahres sind ja auch noch ein paar Wochen zeit.

      Und Astoria? Nicht dabei / nicht funktionsfähig. Hmpf.
      Haste das gelesen oderselber getestet?

      Gruß
      CTHTC
    1. Avatar von Tourniquet
      Tourniquet -
      Ha. SIehst mal. Ich hatte recht 10586 ist die TH2 RTM für Mobile und Desktop (vielleicht auch XBOX?). Interessant wird sein wie die update Politik bei Windows 10 Mobile gehandhabt wird. Heißt es nun dass wir mehr updates bekommen, oder bleibt es so wie vorher?

      Ich muss sagen bei windows 10 mobile war die letzte Build doch schon recht gut. Klar es gab bei einigen Leuten noch ein paar Fehler, aber alles in Allem war ich sehr zufrieden.

      Das mit Astoria habe ich gelesen und getestet. Ich habe allerdings nicht nachgeschaut, ob die Dateien wirklich fehlen oder nicht. Falls die Dateien da sein sollten, könnte es ja sein, dass ein neues wconnect tool veröffentlicht werden muss. Wir werden sehen. Die Android Apps aus der Build davor sind auch nicht funktionsfähig.
    1. Avatar von CTHTC
      CTHTC -
      Zitat Zitat von Tourniquet Beitrag anzeigen
      Ha. SIehst mal. Ich hatte recht 10586 ist die TH2 RTM für Mobile und Desktop (vielleicht auch XBOX?).
      Ich weiß, worauf Du anspielst.
      Das war ein Beitrag aus der Gerüchteküche, wo es um die Thematik Xbox und den 12.11. ging - richtig?
      Insiderinfos sind interessant aber ich beteilige mich nicht so gerne an Spekulationen. Wenn Win10M nächste Woche als RTM rauskommt, dann ist das natürlich extrem geil, ansonsten bin ich auch nicht enttäuscht, wenn am Donnerstag nichts läuft.

      Interessant wird sein wie die update Politik bei Windows 10 Mobile gehandhabt wird. Heißt es nun dass wir mehr updates bekommen, oder bleibt es so wie vorher?
      Aussehen soll es so, dass MS alle sicherheitstechnischen Updates direkt auf alle betroffenen Geräte rausschickt, alles andere geht vorab an die Hersteller und kann von denen getestet werden. Wenn die dann kein Veto einlegen bis zu einem gewissen Zeitpunkt wird das Update durch MS veröffentlicht.

      Gruß
      CTHTC

      PS
      Astoria will ich aber wieder haben!
    1. Avatar von Tourniquet
      Tourniquet -
      Ich bin mir gar nicht sicher ob es nur Gerüchte sind oder Microsoft das wirklich schon angekündigt hat mit der Xbox. Bin halt auch nicht so der Gamer, daher geht sowas auch schon mal an mir vorbei.

      Aber ja es kristalisiert sich ja immer mehr heraus, dass der 12. auf jeden Fall der Stichtag sein wird. Bin ja sehr optimistisch.

      Ja klar, aber so in der Art sollte es bei Windows Phone 8 auch aussehen, was in der Praxis ja nicht so gut geklappt hat. Es wurde ja auch spekuliert dass genau deswegen auch so "vorsichtig" mit den Mobilfunkanbietern diesmal umgegangen wird und man sich nur Partner sucht, die wirklich versuchen eben auch die gewollten OS Updates auszuliefern.

      Wie sieht's aber denn mit Update releases aus? So wie es sich derzeit abzeichnet, wird es diese ja einzelnd für Windows 10 Mobile gar nicht mehr geben, sondern ist dann direkt ein Update für "alle Platformen"?! Meine Vermutung ist, die *müssen* es machen, um alle Platformen eben auch kompatibel miteinander zu halten. Wo Windows Phone 8 und Windows 8 komplett verschiedene APIs hatten, wurde das ja nun mit der universal APPs ja kombiniert.
    1. Avatar von CTHTC
      CTHTC -
      Die Sache mit der Xbox stand schon fest, der Termin wurde aber recht kurzfristig bekannt gegeben und früher, als erwartet.
      Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass die Updates für die Rechner und die Phones immer in einem Abwasch durchlaufen sollen. Bei den Rechnenr hat ja MS das alleinige Sagen, bei den Phones muss ja zumindest teilweise immer Rücksicht auf bzw Rücksprache mit den Herstellern erfolgen.

      Gruß
      CTHTC
    1. Avatar von Tourniquet
      Tourniquet -
      Ich war ja auch verblüfft wie früh. Ich hätte gedacht, dass eben das neue XBOX Update viel später veröffentlicht wird. Jetzt erstmal ein paar Monate eine Testphase und dann kommt es, ganz unabhängig von TH2. Aber das scheint ja nun doch zusammen zuhängen, mehr als ich dachte.

      Findest du? Ich finde das gar nicht so schwer vorstellbar. Bisher gab es doch auch für Windows Phone immer GDR Releases. Wenn man sich nun vorstellt, dass das Redstone für Juni anvisiert wird, dann haben doch auch die Mobilfunkhersteller genügend Zeit um entsprechende Tests durchzuführen. Außerdem hat Microsoft den Providern gesagt, dass die sich relativ sicher fühlen können, da die Releases ja zuvor von mehreren Millionen Menschen (Insider) getestet werden. Einzig und allein stellt sich mir die Frage, ob Windows 10 Mobile ggf. noch einen *zwischen Release* bekommt oder nicht.
    1. Avatar von CTHTC
      CTHTC -
      Mit schwer vorstellen meine ich, dass sich dann MS ja selber knebelt. Die Builds für den Rechner und für das Phone müssten dann zeitgleich entwickelt und getestet werden. Wenn eines mal vorher fertig ist oder es nicht funktioniert müsste halt mit den kompletten Rollout immer gewartet werden.
      Bisher gibt es ja zwei Entwicklerabteilungen für Phone und PC und soweit ich das mitbekommen habe, arbeiten die nicht wirklich friedlich miteinander.

      Gruß
      CTHTC
    1. Avatar von Tourniquet
      Tourniquet -
      Genau das sehen wir ja jetzt gerade schon. Build 10586 soll ja die finale Build für alle sein, aber im Mobile Zweig scheint es bei manchen Phones angeblich ja Probleme zu machen.

      Echt? Ich bin davon ausgegangen, nun wo das "Windows Phone Team" die komplette Entwicklung von Windows leitet, dass es da gar keinen großen Unterschied mehr gibt. Zumal wo soll denn da genau noch ein großer Unterschied herrschen? Windows 10 Mobile ist so modular aufgebaut, dass die meisten Teile doch ohnehin von der Desktop-Version genommen werden oder gar Apps sind. Bis auf der Unterschied, dass Windows 10 Mobile eine andere UI hat, ist es doch praktisch schon gleich. Die kompletten "Einstellungen" ist ja bereits jetzt eine universal App. Klar mit ggf. anderen Add-ons aber im Großen und Ganzen doch gleich. Von den Apps wie Store, Fotos, Telefon, Nachrichten, Movies & TV und Musik mal ganz so schweigen. Auch diese sind eben universal APPs.

      Daher macht es meiner Meinung nach ja auch sinn den spezielle "Windows PHONE" bereich abzubauen, da es einfach überflüssig geworden ist. Wie schon gesagt, bis auf die UI und bestimmte Backend Sachen ist es doch eigentlich das selbe System. Genau so stell ich mir das bei der XBOX auch eigentlich vor. Das System dahinter ist auch Windows (10). Mit dem man dort interagiert ist eben nur das User Interface, welches speziell angepasst ist. Bei der XBOX meiner Meinung nach noch spezieller als bei Phones.
    1. Avatar von CTHTC
      CTHTC -
      Die Sache ist halt die, dass Du Win10 rausjagen kannst und gut ist. Rechner ist halt Rechner. Bei Win10M hast Du aber noch ne Masse an utnerschiedlichen Endgeräten, die individuell behandelt werden möchten.

      Gruß
      CTHTC
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...