Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree1Likes

Thema: Nokia Lumia 820 - Testbericht | Erfahrungsberichte | Test

  1. #1
    WPVision.de Power Mitglied


    Registriert seit
    19. Oktober 2012

    Kenntnisse
    Sehr Gut
    Smartphone Hersteller
    Samsung
    Smartphone Modell
    ATIV S
    Weitere Modelle
    HTC HD2
    Netzbetreiber
    Vodafone

    Beiträge
    1.235
    Danke erhalten
    223

    Nokia Lumia 820 - Testbericht | Erfahrungsberichte | Test

    Hier werden wir nach und nach Testberichte zum Lumia 820 veröffentlichen und verlinken
    Euer WPVision.de Team
    Geändert von CTHTC (23.11.13 um 00:31 Uhr)

  2. #2
    WPVision.de Power Mitglied


    Registriert seit
    19. Oktober 2012

    Kenntnisse
    Sehr Gut
    Smartphone Hersteller
    Samsung
    Smartphone Modell
    ATIV S
    Weitere Modelle
    HTC HD2
    Netzbetreiber
    Vodafone

    Beiträge
    1.235
    Danke erhalten
    223
    Hier ist ein erster kurzer Testbericht von www.netzwelt.de


    Farbenfrohe Wechselcovers sind seit Jahren ein Markenzeichen des finnischen Handy-Herstellers Nokia. Beim kommenden Windows Phone 8-Gerät Nokia Lumia 820 sind die bunten Schalen aber mehr als nur ein Design-Accessoire, sie beinhalten auch Funktionen, die das Modell ab Werk nicht unterstützt.

    So lässt sich beispielsweise die Induktionslade-Funktion des Flaggschiffmodells Nokia Lumia 920 per Wechselcover nachrüsten. Der NFC-Chip ist ebenfalls nicht in das Gerät integriert, sondern in das Cover. Ein NFC-fähiges Cover liegt dem Modell allerdings bei, das Induktionslade-Cover müssen Nutzer dagegen separat erwerben. Mit Rot, Weiß, Schwarz, Cyan, Gelb, Grau und Violett haben die Nutzer dabei die Qual der Wahl zwischen insgesamt sieben Farben.
    Mixtur der Lumia-Generationen

    Designtechnisch ist das Lumia 820 an die Unibody-Gehäusebauweise des Lumia 800 und des Lumia 900 angelehnt. Auf den ersten Blick lässt sich nicht erkennen, dass man die Rückseite abnehmen kann. Dabei ist dazu nur ein beherzter Griff und ein leichtes Ziehen an einer Ecke des Gehäuses notwendig. Schön: Mit 9,9 Millimetern ist das Lumia 820 das mit Abstand bislang dünnste Windows Phone-Modell von Nokia, was die Handlichkeit des Gerätes deutlich erhöht.

    Hardwaretechnisch stellt das Modell eine Mixtur der Lumia-Generationen dar. Der Bildschirm entspricht mit einer Größe von 4,3 Zoll und einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln dem des Lumia 900. Die Kamera entspricht ebenfalls weitesgehend der des Lumia 900. Der verbaute Snapdragon Dual-Core-Prozessor stammt dagegen aus dem kommenden Flaggschiffmodell Lumia 920. Der Arbeitsspeicher ist ebenfalls ein Gigabyte groß und auch der neue Mobilfunkstandard LTE wird unterstützt.
    Erweiterbarer Speicher

    Der interne Speicher fällt mit acht Gigabyte aber deutlich geringer aus, dafür lässt er sich per MicroSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Zusätzlich stehen noch sieben Gigabyte bei Microsofts Cloud-Speicherdienst Skydrive zur Verfügung.
    Fazit

    Das Nokia Lumia 820 ist wie seiner Zeit das Nokia Lumia 710 eine günstigere Alternative zum Flaggschiffmodell - ohne das Nutzer großartige Abstriche bei der Ausstattung machen müssen - zumal Nokia es erlaubt, per Wechselcover Funktionen nachzurüsten.

  3. #3
    WPVision.de Neuling


    Registriert seit
    21. Oktober 2012

    Smartphone Hersteller
    Nokia
    Smartphone Modell
    625 & 820 & 920 & 1020
    Tablet Hersteller
    Asus & MS
    Tablet Modell
    Asus vivo 400c & Surface-RT
    Netzbetreiber
    Mobilkom Austria

    Beiträge
    1
    Danke erhalten
    1

    Video- Test am Lumia 820.

    Zur Abwechslung mal ein Video zum Test am Lumia 820

    Geändert von CTHTC (23.11.13 um 00:32 Uhr)

  4. #4
    WPVision.de Neuling


    Registriert seit
    21. Oktober 2012

    Smartphone Hersteller
    Nokia
    Smartphone Modell
    625 & 820 & 920 & 1020
    Tablet Hersteller
    Asus & MS
    Tablet Modell
    Asus vivo 400c & Surface-RT
    Netzbetreiber
    Mobilkom Austria

    Beiträge
    1
    Danke erhalten
    1

    Mein Test- Bericht zum Lumia 820- WP8!.

    Hier mal mein Testbericht zum Lumia 820



    Mein Erster Eintruck


    Am 03.12.2012 bekamm ich das Lumia 820 nach Hause geliefer!.
    Nach dem Auspacken, konnte ich es mir nicht verkneifen, dass Gerät mal in Augenschein zu nehmen.
    Desweiteren machte ich mich gleich daran, dass Lumia 820 in betrieb zu nehmen, und ein zu richten.






    In der Verpackung ist folgendes:


    Was befindet sich in der Verpackung?:
    Standard-Lieferumfang

    *Nokia Lumia 820
    *Nokia Micro-USB-Schnellladegerät AC-5
    *Nokia Akku BP-5T, 1.650 mAh
    *Nokia Micro-USB-Lade- und Datenkabel CA-190CD
    *Nokia Stereo-Headset WH-208
    *Bedienungsanleitung






    Spezifikationen


    •Maße: 123,8 x 68,5 x 9,9 mm
    •Gewicht: 160 g
    •4,3" AMOLED, ClearBlack mit 16.7 mio Farben, Corning® Gorilla® Glass ?
    •1.5Ghz Dual-Core | Snapdragon™ S4
    •8.0 Megapixel Kamera
    •Kamera-Auflösung: 3264 x 2448 pixels
    •Video-Kamera-Auflösung: 1920 x 1080 pixels@ 30 fps
    •640 x 480 pixels, Frontkamera
    •1 GB Ram
    •8 GB interner Speicher plus 7GB in SkyDrive
    •MicroSDHC bis zu 32 GB erweiterbar
    •1650mAh Akku
    •FD-LTE (4G) Datenverbindung
    •NFC




    Hardware


    Das Gehäuse des Lumia 820, besteht aus Kunststoff (Hartplastik).
    Nicht wie beim 920er, dass aus Polycarbonat besteht.
    Die "Schale" lässt sich nach belieben austauschen, so hat man sein Gerät, wie man es möchte.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass man den Akku austauschen kann, da dieser nicht fest verankert ist.
    Auch lässt sich das 820er, mit einer Speicherkarte aufrüsten, um mehr Speicherplatz zu bekommen.






    Display


    Das Display ist ein Amoled, und hat die Auflösung von 480x800.
    Die Darstellung ist kontrastreich, scharf und klar (eine Augenweide).
    Auch das Display des Nokia Lumia 820, kann man mit den Handschuhen bedienen!.
    Wenn man das nicht möchte, kann man die Hohe Empfindlichkeit auch abschalten.
    Hier mal zum Vergleich!.
    Nokia Lumia 820 = Amoled
    HTC-8X = Super LCD 2
    Nokia Lumia 710 = "Normal" LCD






    Akku-Laufzeit


    Wie schon erwähnt, lässt sich der Akku bei diesem 820er austauschen, was von Vorteil ist, wenn dieser mal den Geist auf gibt.
    So hat man sein Gerät unter Umständen etwas länger.

    Der Akku hält im Durchschnitt 1 - 2 Tage durch, was für ein Smartphone im Normalen Bereich ist.






    Nutzung- Einstellungen


    Nokia hat seinen Lumias, einige Apps spendiert, so kann man sein Gerät nach belieben bestücken und dadurch aufwerten.






    Fazit


    Für den Ersten Eindruck, ist es ein soliedes, gut verarbeitetes Gerät, wie man es von Nokia gewohnt ist.
    Durch die Möglichkeit, den Akku wechseln zu können, kann man das Gerät länger nutzen!.
    Auch die Wechselbaren Schalen des Gerätes lassen sich tauschen, so kann man sein Gerät nach belieben farblich gestalten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Nokia Lumia 820 - Testbericht | Erfahrungsberichte | Test-nokia_lumia_820_testbericht_006a.jpg  
    Geändert von CTHTC (13.07.14 um 18:06 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...