Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree2Likes
  • 1 Post By Gast
  • 1 Post By Marti5456

Thema: Lumia 920 offizieller Testbericht von WPVision.de

  1. #1
    WPVision.de Power Mitglied


    Registriert seit
    19. Oktober 2012

    Kenntnisse
    Sehr Gut
    Smartphone Hersteller
    Samsung
    Smartphone Modell
    ATIV S
    Weitere Modelle
    HTC HD2
    Netzbetreiber
    Vodafone

    Beiträge
    1.235
    Danke erhalten
    222

    Lumia 920 offizieller Testbericht von WPVision.de





    Nokia, eine Marke die schon seit Jahren für Qualität und Innovation im Bereich Mobilfunk steht. Hat den Schritt in die richtige Richtung gewagt und hat mit dem Lumia 920 ein Flagschiff auf den Markt gebracht was Seines gleichen sucht.
    Aber bevor ich hier anfange euch meine Eindrücke mitzuteilen, kommen wir zu den knall harten Fakten und Zahlen:

    Spezifikationen
    • Maße: 130,3 x 70,8 x 10,7 mm
    • Gewicht: 185 g
    • 4,5" PureMotion HD+ mit 16.7 mio Farben, Corning® Gorilla® Glass
    • 1.5Ghz Dual-Core | Snapdragon™ S4
    • 1 GB Ram
    • 8.7 Megapixel, Nokia PureView Kamera
    • 1.2 MP Frontkamera
    • 32 GB interner Speicher plus 7GB in SkyDrive
    • 2000mAh Akku
    • FD-LTE (4G) Datenverbindung
    • NFC
    • Video-Kamera-Auflösung: 1920 x 1080 pixels @ 30 fps


    Am 24.11 war es für mich soweit, Weihnachten wurde genau ein Monat für mich vorverlegt ich bekam das Nokia Lumia 920.




    Kaum habe ich den Karton geöffnet erstrahlte mich das Gerät schon in einem wunderbaren purview Weiß an.




    Einmal ausgepackt gab es dann kein zurück, erstmal den Karton ausgepackt und nachgesehen was drin ist, neben dem Gerät selbst. Auch viel Papierkram dem Stift zum öffnen des Simslots und jede menge Kabel.





    Aber nun wollt ihr sicher das Telefon selber sehen:















    Wie auf den Bildern zu sehen ist, wirkt das Telefon sehr Edel und Elegant, der weiße Lack verleiht ihm das gewisse etwas (der aber leider sehr anfällig für Fingerabdrücke ist). Dies wird forgesetzt durch die dunkel gehaltenen Tasten und die Displayumrandung. Abgerundet wir das Gesamtbild durch die konkave Rückansicht des Lumia.
    Alles in allem macht das Gerät eine sehr gute Figur und auch mir persönlich bin vom Design sehr angetan.

    Soweit jetzt erstmal zum äußeren, aber nun wollen wir das Ding auch endlich starten.
    Einmal etwas länger das Knöpfchen gedrückt und schon geht es auch los



    Als erstes Begrüßt uns das Nokia Logo und mit schicken leuchtenden Touchtasten.
    Nach einem kleinen Moment geht es auch schon weiter mit dem Windows Phone 8 Logo.




    Danach geht es zur Einrichtung und wenn wir dies Überstanden haben begrüßt uns auch schon der Wundervolle Homescreen.




    Die jenigen von euch, die schon Windows Phone Erfahrungen haben, werden sich sicher gleich zurecht finden, aber das was gleich auffällt sind die Kacheln, diese sind nun in 3 Größen variierbar was uns natürlich ganze neue Möglichkeiten eröffnet. Der Bildschirm sieht vielleicht jetzt noch etwas kark aus, aber lasst euch nicht täuschen ein paar Apps und Einstellungen mehr, ist es plötzlich Kunterbunt. Die Individualisierungsmöglichkeit sind gerade zu explodiert im Vergleich zum damals doch eher sehr monotonen Windows Phone 7. Hier mal ein paar Eindrücke was so möglich ist.





    Jetzt geht es erstmal weiter mit der Kamera, Nokia hat sich nicht Lumpen lassen und eine 8,7 Mpxl Kamera verbaut, welche auch wirklich sehr gute Fotos macht. Die Einstellmöglichkeiten sind sehr Vielfältig und vor allem auch die "Intelligente Bilder" Funktion ist wirklich Sinnvoll welche eine Reihe von Bildern schießt und wir uns das Beste aussuchen können.

    Hier mal ein vergleich zum Galaxy S3 von Samsung
    (links das Samsung, rechts das Lumia)



    Bilder wurden unter gleichen Voraussetzungen und Standardeinstellungen geschossen.

    Sooo, was fehlt noch!? Ach jaaaaaa das Navi, fast vergessen..
    Ich persönlich muss sagen das mir das Navi sehr gut gefällt und es auch nur nach wenigen Klicks einsatzbereit ist, des weiteren kann sich auch die Benutzeroberfläche sehen lassen und die Stimme ist auch sehr angenehm, aber das sind natürlich alles relative Werte. Als kleine Besonderheit, werden beim näheren ran Zoomen Sehenswürdigkeiten in 3D dargestellt.







    Das ist natürlich nicht das Einzige was Nokia zu bieten hat, zum Navipaket gehören natürlich auch noch die Nokia-Karten und auch Nokia-City Kompass der mir quasi alles liefert was sich so in Meiner Umgebung befindet.




    Bevor ich jetzt mein Bericht abschließe, möchte ich euch noch Nokia Care vorstellen.
    Nokia kümmert sich um seine Kunden und hat mit Nokia Care ein Service der euch Tipps und Tricks zu eurem Lumia bietet und natürlich auch eine umfangreiche Hilfefunktion.




    So, jetzt kommen wir aber mal zu meiner Gesamteinschätzung des Lumia 920

    Meiner Ansicht nach hat Nokia mit den Lumia´s und vorallem mit dem 920 alles richtig gemacht, ein Innovatives Betriebssystem mit (noch) kleine Kinderkrankheiten auf einer Hardware welche Ihres gleichen sucht, selbst das S3 was ich hier neben liegen habe sieht bei der Geschwindigkeit mit der das Lumia arbeitet absolut alt aus. Das Design wirkt sehr edel und elegant was auch wunderbar zu Windows Phone 8 passt. Mir persönlich gefällt das Lumia sehr sehr gut und als erfahrender Handynutzer und bekennender Windows Phone Fan sage dazu, absolute Kaufempfehlung. :thumbsup:
    Geändert von CTHTC (22.06.14 um 16:48 Uhr)
    Mr. Lumia hat sich bedankt.

  2. #2
    WPVision.de Neuling


    Registriert seit
    21. Oktober 2012

    Smartphone Hersteller
    Nokia
    Smartphone Modell
    625 & 820 & 920 & 1020
    Tablet Hersteller
    Asus & MS
    Tablet Modell
    Asus vivo 400c & Surface-RT
    Netzbetreiber
    Mobilkom Austria

    Beiträge
    1
    Danke erhalten
    1

    Hier mal mein Test- Bericht, diesmal zum Lumia 920!.

    Hier mal mein Test- Bericht, diesmal zum Lumia 920!.


    Mein Erster Eintruck!.

    Am 07.02.2013 holte ich mir das Lumia 920 nach Hause!.
    Nach dem Auspacken, konnte ich es mir nicht verkneifen, dass Gerät mal in Augenschein zu nehmen.
    Desweiteren machte ich mich gleich daran, dass Lumia 920 in betrieb zu nehmen, und ein zu richten.



    In der Verpackung ist folgendes?:

    Was befindet sich in der Verpackung?:
    Standard-Lieferumfang

    *Nokia Lumia 920
    *Nokia Micro-USB-Schnellladegerät AC-5
    *Nokia Akku fix verbaut
    *Nokia Micro-USB-Lade- und Datenkabel CA-190CD
    *Nokia Stereo-Headset WH-208
    *Bedienungsanleitung


    Spezifikationen

    •Maße: 130.3 x 70.8 x 10.7 mm
    •Gewicht: 185 g
    •4,5" Puremotion HD+, ClearBlack mit 16.7 mio Farben, Corning® Gorilla® Glass 2
    •1.5Ghz Dual-Core | Snapdragon™ S4
    •8.7 Megapixel Kamera
    •Kamera-Auflösung: 3552 x 2448 pixels
    •Video-Kamera-Auflösung: 1920 x 1080 pixels@ 30 fps
    •1280 x 960 pixels, Frontkamera
    •1 GB Ram
    •32 GB interner Speicher plus 7GB in SkyDrive
    •Akku BP-4GW 3.7V 2000 mAh Fix Verbaut
    •FD-LTE (4G) Datenverbindung
    •NFC


    Hardware!.


    Das Gehäuse des Lumia 920, besteht aus Polycarbonat, und ist aus einem Stück gefertigt.
    Nicht wie beim 820er, dass aus Plastik besteht.


    Ein weiterer Nachteil ist, dass man den Akku nicht austauschen kann, da dieser fest verankert ist.
    Auch lässt sich das 920er, mit keiner Speicherkarte aufrüsten, um mehr Speicherplatz zu bekommen.







    Display!.


    Das Display ist ein ClearBlack, und hat die Auflösung von 768 x 1280 pixels.
    Die Darstellung ist kontrastreich, scharf und klar (eine Augenweide).
    Auch das Display des Nokia Lumia 920, kann man mit den Handschuhen bedienen!.
    Wenn man das nicht möchte, kann man die Hohe Empfindlichkeit auch abschalten.
    Hier mal zum Vergleich!.
    Nokia Lumia 920 = ClearBlack
    HTC-8X = Super LCD 2






    Akku-Laufzeit!.


    Wie schon erwähnt, lässt sich der Akku bei diesem 920er nicht austauschen, was von Nachteil ist, wenn dieser mal den Geist auf gibt.

    Der Akku hält im Durchschnitt 1 - 2 Tage durch, was für ein Smartphone im Normalen Bereich ist.

    Nutzung- Einstellungen!.

    Nokia hat seinen Lumias, einige Apps spendiert, so kann man sein Gerät nach belieben bestücken und dadurch aufwerten.

    Das Wlan lässt sich jetzt auch aktivieren, wenn das Display in den Schlaf-Modus wechselt!.







    Soft/Firmware Version!.


    Auf dem Lumia 920, war von Haus aus, dass Windows Phone 8 Portico installiert.





    Mein Fazit!.


    Für den Ersten Eindruck, ist es ein soliedes, gut verarbeitetes Gerät, wie man es von Nokia gewohnt ist.
    Leider lässt sich der Akku nicht wechseln, und es lässt sich auch der 32gb Große Interne Speicher nicht erweitern.

    Wem das nicht stört, bekommt mit dem Lumia 920 ein solides und dennoch Handliches Gerät.
    Die Schmankerl der Lumia Reihe, sind zweifellos die Zusätzlichen Nokia Apps!.


    Ergänzungen werden folgen
    Geändert von Marti5456 (06.10.13 um 16:56 Uhr)
    Mr. Lumia hat sich bedankt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...