Trotz langer Rumfummelei hat sich in das Auslieferungssystem der Insider Builds scheinbar ein Bit quer gelegt.
Heute teilte Dona per Twitter (frei übersetzt) mit:
Wenn einer von Ihnen mehr als einen Computer im Fast Ring hat und der Build von gestern NICHT auf allen angeboten wird, antworten Sie bitte hier. Wir sammeln Daten!
Im Original sah das so aus:
#WindowsInsiders: if any of you have MORE than one machine on Fast Ring and yesterday's build is NOT being offered on all of them, please respond here. We're collecting data!
— Dona Sarkar (@donasarkar) 12. Januar 2018
Quelle:
Twitter


Originalpost