Hear it first!

könnte eine gute App sein, da gerade das Thema Fremdsprachen lernen nie wirklich an Aktualität verliert.
Leider gab es in meinem Test schon die erste Hürde, dass alle benötigten Sprachen erst systemseitig installiert werden wüssen. Ergo der Speicherplatz wird wieder vollgeknallt. Dies könnte ich noch verkraften, ebenso das kleine Werbebanner im unteren Bildschirmbereich. ABER, dass schon die Textspeicherung durch einen 30 Sekunden Werbespot unterbrochen wird, ist für mich ein Grund gewesen diese App gleich wieder zu löschen.
Schade, ich hätte sie gern ausführlicher getestet.
Features
Text-zu-Sprache
11 Sprachen: Chinesisch, Englisch, Französich, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch
Dokumente speichern und die Dateien später anhören
Als MP3 speichern
Dokumente auf Startseite anheften
Automatische Synchronisation auf Ihre Windows 10 Geräte
Verfügbar für: Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Phone 8.1, Windows Phone 8
Kategorie: Bildung
Ungefähre Downloadgröße: 1,76 MB – 5,32 MB
Unterstützte Sprache(n):
English (United Kingdom)
Français (France)
English (United States)
Deutsch (Deutschland)
Español (España, Alfabetización Internacional)
Italiano (Italia)
Português (Brasil)
?????????? (????????)
??????? (??????)
InApp Käufe: 0,99 € – 6,39 €
Hear it first! (Kostenlos+, Windows Store) ?
Quelle Bildmaterial: Microsoft Store






Originalpost