Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree1Likes
  • 1 Post By skaarj80

Thema: Insider Build 16288 & 15250 sind im fast Ring verfügbar

  1. #1
    Forenhelfer
    Avatar von NewsBot

    Registriert seit
    20.06.2017

    Kenntnisse
    Anfänger
    Netzbetreiber
    Sonstige

    Beiträge
    45
    Danke erhalten
    72

    Insider Build 16288 & 15250 sind im fast Ring verfügbar

    Einen wunderschönen Mittwoch und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge „Die Dona hat aber gesagt“, zur Abwechslung in den Hauptrollen mal wieder für beide Parteien etwas dabei.
    Die mobile User freuen sich über die Build 15250 und die Desktop User nehmen die 16288.
    Die anfänglichen Downloadprobleme der Desktop Version sollten mittlerweile in den Griff bekommen worden sein, daher, ohne weitere Umschweife zum Thema:
    Die Insider Build 16288 & 15250 sind im fast Ring verfügbar.
    Die 16288 steht nur für die fast Ring User zum Download, diejenigen, welche sich für das skip ahead Programm entschieden haben, bekommen vielleicht diese Woche noch ihr Futter, aber sind jetzt und heute außen vor. Des Weiteren ist das Wasserzeichen (Die Versionsnummer unten rechts auf dem Desktop) zwar verschwunden, das bedeutet aber nicht das wir von einer finalen Version des Fall Creators Update reden, es sollten noch weitere Bugfix folgen.
    Generelle Änderungen, Verbesserungen und Fix für den Desktop:
    Windows Shell Verbesserungen:
    – Ein Bug bei der Nutzung der Facebook Messenger App wurde behoben, die Eingabe von „Enter“ sollte wieder in allen Versionen funktionieren.
    – Der Fehler in der App-Liste, das Apps als „Neu“ angezeigt wurden, auch nachdem man sie gestartet hat, ist ebenfalls behoben worden.
    – In einigen Versionen funktionierte die Eingabe von Buchstaben im Startmenü nicht (man gelang zum Beispiel nicht zu Apps, die mit „R“ beginnen, nachdem man ein „R“ in der App-Liste gedrückt hat), der Fehler sollte gefixt sein.
    – Der Fehler von Cortana, das eigene Ordner nicht in den Suchergebnissen angezeigt wurden, wenn der Ordnername ASCII Zeichen beinhaltet, wurde behoben.
    – „Windows+X“ soll jetzt immer das Schnellmenü anzeigen.
    – Der nächste Fehler, der behoben wurde, betrifft die falsche Counter-Anzeige von Nachrichten im Action Center, ausgelöst durch die People Schaltfläche bzw. das Banner „Toast only“ (z.B. Outlook 2016 Kontakte), welches den Counter verfälschte.
    – In einigen Versionen wurde man mit Benachrichtigung zugemüllt / zu gebombt, nachdem der Rechner gesperrt und wieder entsperrt wurde, das wurde gefixt, wer dennoch alle verpassten Benachrichtigungen lesen möchte, sollt sie im Action Center finden.
    Verbesserungen der Bedienung:
    – Der Fehler das die „Entf“ Taste bei Eingaben im Layout „Vollständig“ der virtuellen Tastatur in UWP Apps einen Punkt schreibt, anstatt das nach dem Cursor folgende Zeichen zu löschen, ist behoben.
    – Die Emoji Auswahl sollte im Piyin IME wieder angezeigt werden.
    – Im Tablet Modus sollte es nicht mehr mehrere Versuche brauchen die virtuelle Tastatur in UWP Apps zu starten, indem man ein Textfeld berührt, sollte sofort das touch Keyboard starten / erscheinen.
    – Die Handschriftenerkennung in „simplified Chinese“ soll keine übermäßig hohe CPU-Auslastung mehr provozieren, durch einen falschen Status der „InputPersonalization.exe“.
    – Im Handschriften Panel sollten die Tasten „&123“ bzw. der Emoji Button normal funktionieren, bei Nutzung im Portrait Modus.
    – Der nächste Fix behebt den Fehler, das es durch Fokuswechsel aus einer UWP- in eine andere App und wieder zurück, nicht mehr möglich war die japanische IME auszuwählen.
    – Ein weiterer Fix behebt das Stottern, welches bei Nutzung eines langen Striches in einzeiligen Textboxen (wie etwa beim Umbenennen von Favoriten im EDGE) ausgelöst wurde.
    – Im Internet Explorer sollten wieder Eingaben mit japanischen-, chinesischen, und koreanischen Tastaturen möglich sein.
    – Die Dayi und Array IME sollten nicht mehr in einigen Apps chinesische Schriftzeichen einfügen.
    Verbesserungen von EDGE:
    – Die Vorschau Tab von PDF sollte nicht mehr komplett schwarz mit 2 weißen Streifen sein.
    – Nutzt man „Strg+F“ sollte man sofort die Suche Box im Fokus haben, nachdem man den Button „Finde auf Seite“ gedrückt hat, sollen wieder Eingaben in der Adresszeile möglich sein.
    – Der HUB sollte nach Doppelklick nicht mehr 2x geöffnet werden.
    – Ein weiterer Fix behebt den Fehler das Webadressen, die man auf der geöffneten Startseite, oder eines neuen Tab eingibt auch angesteuert werden und nicht nur das Adressfeld leer wird.
    – „Strg+Klick“ sollte in PDF jetzt den Link in einem neuen Tab öffnen.
    – Das „Wiederherstellen vorherigen Sitzungen“ soll jetzt auch dann funktionieren, wenn man das Tab vor dem Schließen von EDGE verschoben hat.
    – Uploads auf verschiedene Seiten wie z:B. behance.net sollte wieder funktionieren.
    – Tooltips von Webseiten sollten nicht mehr hinter dem geöffneten / aktiven EDGE Fenster verschwinden, wenn man einen Link aus einer Seite im Hintergrund öffnet.
    – Die Copy&Paste-, sowie Drucken Dialoge sollten jetzt auch in dem neuen Youtub.com Webseiten Design funktionieren.
    – Editierbare Felder in PDF werden jetzt grafisch hervor gehoben, um besser gefunden zu werden.
    – PDF sollten nicht mehr plötzlich leer angezeigt werden, nachdem man ein paar Seiten runter und wieder herauf gescrollt ist.
    – Der Fehler einiger Versionen, das „Alt+D“ nicht den Fokus auf die Adresszeile legt, wurde behoben.
    Verbesserungen im Bereich Gaming:
    – Ghost Recon: Wildlands sollte wieder normal starten und nicht durch ein Nichtladen der Anti-Cheat-Software gleich wieder beendet werden.
    – In Skyrim sollte der Mod-Organizer wieder dazu genutzt werden können, sein Skyrim um Modifizierungen zu erweitern.
    Verbesserungen bei Devices:
    – Reboots durch einen Bugcheck, ausgelöst durch „USBhub.sys“ sollten behoben sein.
    – Der Rechner sollte wieder normal in den Schlafmodus gehen, nachdem man per Remote Desktop die Verbindung mit ihm beendet hat.
    Andere Verbesserungen:
    – Die Einstellungen sollten nicht mehr abstürzen, wenn man ein per Bluetooth verbundenes Gerät neu startet.
    – Ein Fehler verschiedener Versionen, bei denen Store Apps nach mehrfachem Starten plötzlich nicht mehr funktionieren wurde behoben.
    – Ein Fehler des Lockscreen wurde behoben, sollte als Quelle der Diashow ein Ordner auf OneDrive ausgewählt worden sein, welcher „offline Only“ Inhalte beinhaltet, sollten diese Inhalte nicht jedes Mal herunter geladen werden, wenn der Rechner gesperrt wird.
    – „Windows-Blickpunkt“, als Einstellung des Lockscreen, sollte nicht mehr bei einem bestimmten Bild stehen bleiben, sondern spätestens durch eine Änderung der Logik, nach 7 Tagen ein anderes Bild anzeigen.
    Neues in der Build :
    2-Faktoren Authentifizierung:
    – Durch Einstellung in der MDM policy ist es ab jetzt möglich, die Entsperrung des Smartphone neben einer PIN des Benutzers, durch z.B. eine Firmen-PIN oder einen NFC-Button zu erweitern.
    AppLocker Verbesserungen:
    – Einige Kunden haben sich an den Warnhinweisen für Apps, die durch Enterprise policies geblockt wurden gestört. MS hat die UX verbessert und die MDM SyncML Scripts (die mit den policies in Verbindung stehen) einem Update unterzogen. Die Registrierung von Apps kann ab jetzt sowohl per ApplicationManagement CSP oder AppLocker CSP geändert werden.
    Verbesserungen der VPN-Verbindungen:
    – Verschiedene Verbesserungen im Umgang mit VPN-Verbindungen unter Windows 10 mobile.
    – IKEv2 Sleep und Verbesserungen des Powermanagements, d.h. VPN schließt alle laufenden Aktionen ab, bevor das Smartphone „schlafen geht“ und die automatische Wiedereinwahl nach dem „Aufwecken“.
    – „Force tunneled“ Verbesserungen für die UWP-Plattform.
    – Proxy Verbesserungen für UWP VPN Profile.
    – Aktivierung von MMS Nutzung während VPN verbunden ist.
    Generelle Änderungen, Verbesserungen und Fix für mobile:
    – Der Fingerabdrucksensor sollte wieder den Screen aktivieren.
    – Die Map App sollte keine Route mehr starten, danach eine Rückstrecke / ein Reroute berechnen um am Ende dann eine Liste von möglichen Routen anzubieten.
    – Das „Map-Matching“ für Routen mit einer Fähre wurde verbessert.
    – Apps, welche die „Routing Engine“ verwenden (z.B. Karten), sollten ganz normal die Navigation fortsetzen, auch wenn die App länger als 30 Sekunden im Hintergrund läuft, der Timeout sollte Geschichte sein.
    – Auf dem Startbildschirm sollten keine leeren Kacheln mehr angezeigt werden.
    – Ein VPN Profil, welches über die VPN-Verwaltungs-API erstellt wurde, ist nicht mehr automatisch ein DFÜ-Profil.
    – Ein Fehler der MDM policy bei der Kontrolle von Build flighting / Installation von OS Updates durch Windows 10 mobile Enterprise wurde behoben.
    – Fix verschiedener Fehler bei der Navigation, z.B. die Anzeige von Verkehrsschildern der alten Autobahn, nach einem Wechsel auf eine Neue.
    – Nach Updates sollte die Anrufhistorie nicht leer / defekt angezeigt werden.
    Das war es auch schon wieder für Heute, ich hoffe man konnte einigermaßen verstehen, was ich wollte und hoffe das ich alles einigermaßen richtig übersetzt + verstanden habe.
    Quelle


    Originalpost

  2. #2
    Mod
    Avatar von skaarj80

    Registriert seit
    22.02.2014

    Kenntnisse
    Fortgeschritten
    Smartphone Hersteller
    Microsoft
    Smartphone Modell
    Lumia 950
    Weitere Modelle
    Microsoft Lumia 640 LTE, HTC One (m7), Samsung Ativ S, HTC Titan, HTC Mozart
    Tablet Hersteller
    Acer
    Tablet Modell
    W4-820
    Netzbetreiber
    T-Mobile

    Beiträge
    8.745
    Danke erhalten
    756
    Irgendwoher kenne ich den Text

    Gesendet von meinem One mit Tapatalk
    TÜV1 hat sich bedankt.
    Geduld Du musst haben junger Padawan, das Windows stark in Dir, aber die Android Seite nicht darf die Oberhand gewinnen

    „Manchmal richtig und falsch nur Bedeutung haben für kurze Zeit. Nach langer Zeit, nach Jahrzehnten, Jahrhunderten .... dann wir sehen, was wirklich geschieht. Jede Entscheidung der Ast eines Baumes ist: Was wie Entscheidung aussah, dann ist nur Beginn einer Entwicklung.“

    Yoda

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 16:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 19:42
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2017, 13:26
  4. Insider Build 16241 & 15230 sind im fast Ring verfügbar
    Von NewsBot im Forum News und Deals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 18:01
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 10:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...