Gestern Abend ist es ein weiteres Mal passiert, heimlich, still und leise hat die gute Dona auf den ominösen roten Knopf gedrückt und einen Bruchteil von Sekunden später, jubelte die Schar der Insider in tosendem Donner, neues Futter, neues Testmaterial, kurz um, die Insider Build 16291 steht im fast Ring bereit. Nachdem die letzte Bild mobile only war und die Desktop User in die Röhre geschaut haben, verhält es sich dismal genau umgekehrt.
Wer jetzt noch bahnbrechendes erwartet, ist denke ich auf der ganz falschen Spur. Eine Hand voll Änderungen, das war es dann für diese Woche.
Ich würde auch jetzt schon prophezeien, das ein Aufschrei durch die Massen gehen wird, wie MS es wagen kann, ein neues Feature für iOS und Android anzubieten und Windows mobile aussen vor ist.
Was gibt es Neues in der Build 16291:
– Nutzer von iOS und Android können Artikel aus der Cortana App zukünftig an ihren PC synchronisieren und so angefangene Artikel am Rechner mit Hilfe von Cortana zu ende lesen.
Generelle Änderngen, Verbesserungen und Fix:
– Die Update-Historie sollte nach Upgrades nicht mehr leer sein, bzw. Die Änderungen sollten korrekt angezeigt warden, bei Feature Updates.
– Scrollen in den F12 Developer Tools sollten jetzt auch per präzisions Touchpad oder per touch funktionieren.
– Das Rücksetzen der PIN aus dem Lockscreen heraus “ich habe meinen PIN vergessen” sollte jetzt auch funktionieren nachdem der PIN bereits einmal geändert wurde.
– EDGE sollte nicht mehr abstürzen, wenn man einen neuen Favoriten anlegt und anschließend im betroffenen Ordner (in den Favoriten) die Einträge nach alphabet ordnen lässt.
– Outlook 2016 sollte bei der Suche wieder korrekt die Inhalte der Nachrichten / E-Mails anzeigen.
– Die Skype UWP-App sollte jetzt korrekt funktionieren und korrekt starten, auch wenn sie minimiert wurde und ein einkommender Anruf per Dialog angenomen wird.
Update für Nutzer eines Surface Pro 3:
– Solltet Ihr auf den Bug stoßen, das euer Gerät nicht mehr bootet, das OS nicht mehr geladen wird und ihr den lustig drehenden Kreis aus Punkten seht, folgt dem Link und dem darin enthaltenen Workaround um euer Surface Pro evtl. Zu retten.
Credits2skaarj80

Quelle


Originalpost