Hallo zusammen,
aufgrund der hohen Zahl von Neuanmeldungen, die unser Forum wegen des Mikrofon-Fehlers / MicBug des Lumia 930 nach wie vor zu vermelden hat, habe ich vor einigen Wochen in einem Selbstversuch den Weg der Abwicklung durch den Lumia-Support von B2X getestet.
Meine gemachten Erfahrungen und mögliche Probleme zeige ich aufgrund der gemachten Erfahrungen auf, um Euch diesen Schritt einfacher zu Machen.
Das Vorhaben begann mit der Anschaffung eines 930, mit Original Rechnung, welches den MicBug hat. Nach kurzer Suche, hatte ich ein passendes Gerät zu einem kleinem Preis gefunden.
Als es bei mir ankam, hab ich erstmal die Tests mit der B2X Smartapp [findest du im WP Store] und der LPTA (Lumia Phone Test Applikation) [findest du bei uns im Downloadbereich] gemacht.
Wie erwartet, waren Mic 3+4 ohne Funktion, also hab ich mich daran gemacht, die Reparatur Anfrage bei B2X zu machen, so wie es in der folgenden Anleitung beschrieben ist.
3 kleine punkte gibt es schon zu erwähnen.
1. Es kann sein, dass man nicht sofort zu einem B2X Support Mitarbeiter durch kommt
2. Der Support, sowohl schriftlich per Chat, als auch per Anruf, wird nur noch in Englisch angeboten.
3. Die Reparatur Status anzeige auf der B2X Seite stimmt leider nicht immer so ganz, aber lasst euch davon nicht verunsichern
Nun zur Beschreibung der Vorgehensweise:
Geht auf*https://support.b2x.com/

Dann Scrollt ihr nach unten da kommt rechts der Punkt*„Gerät zur Reparatur einsenden“


Klickt darauf und es öffnet sich ein PopUp Fenster, da werdet ihr aufgefordert,
die IMEI vom Gerät einzugeben,

macht das und klickt danach auf*„Los geht’s“
dann kommt ihr auf eine neue Seite,
oben rechts seht ihr die Infos zum Gerät und ob es noch Garantie hat.
wenn euer Gerät noch Garantie hat, könnt ihr ganz normal über die Garantie Abwicklung weiter machen.
Wenn euer Gerät keine Garantie mehr hat, dann sieht es so aus

In dem fall klickt ihr auf*„Garantiestatus nicht korrekt“
Danach kommt folgendes Fenster

Klickt hier auf „Aktualisieren“ nun könnt ihr schritt für schritt eure Daten eingeben.

1. Ihre Kontaktdaten
2. Kaufdetails
3. Kaufdetails
4. Kaufbeleg prüfen
Sobald ihr den Kaufbeleg zur Prüfung frei gegeben habt, wird er an einen Sachbearbeiter weiter geleitet, der sich dann mit euch in Verbindung setzt.
Erfolgte bei mir erstmal per Chat und danach nochmal eine kurze telefonische nachfrage, ob ich das Shipping Label bekommen habe
Wie zuvor schon erwähnt, erfolgt jeglicher kontakt nur noch in Englisch, daher ist es ratsam, sich einen Übersetzer zur Hilfe zu ziehen, wenn man in Englisch nicht ganz so fit ist.
Ihr bekommt dann eine Job ID und mit dieser und der IMEI könnt ihr auf B2X den Status abfragen.


Ich habe mein 930 dann am nächsten Tag vom DHL Pick-up Service abholen lassen und eine Woche später habe ich es repariert wieder zurückbekommen.
Mein Fazit zu der Sache: auch wenn der Support nur noch in Englisch erfolgt,
so waren die B2X Mitarbeiter echt sehr bemüht und zuvorkommend,
und auch sehr geduldig, es wurde auch immer mal wieder gefragt, ob man auch alles verstanden habe.
daher bin ich echt voll Positiv überrascht und zufrieden mit dem Ablauf und der Support Qualität.



Originalpost