Nokia hat das Lumia 510 in den Farbvarianten Rot,
Gelb, Blau, Weiß und Schwarz offiziell gemacht. Das bisher als Gerücht
kursierende Windows-Smartphone kommt mit einem 4 Zoll großen Touchscreen
und wird für 199 US-Dollar (umgerechnet etwa 155 Euro) exklusive
Steuern im November in Asien ausgeliefert. Eine Einführung des Nokia
Lumia 510 auf den deutschen Markt steht bisher nicht fest.



Von Hause aus nutzt die Neuheit Windows Phone 7.5. Von einem nachgelieferten Update auf Windows Phone 7.8 ist auszugehen. Die Aktualisierung auf Windows Phone 8 wird wie bei den bereits erhältlichen Windows-7.5-Handys ausgespart.

Neben dem 4-Zoll-Display (480 x 800 Pixel) zeigt
sich die weitere Ausstattung dem Preis entsprechend weniger großspurig.
So kommt das Lumia 510 mit 256 MByte RAM und bietet einen 4 GByte großen
und erweiterbaren Speicher. Es wird von einem vermutlich auf 800 MHz
getakteten Snapdragon-S1-Prozessor angetrieben und setzt bei
Internet-Ausflügen auf WLAN-n und HSDPA. Die 5-Megapixel-Kamera ist auf
kleine Videos im VGA-Format getrimmt.



Quelle: Chip.de, 30.10.12)