Hallo Leute,

Aufgrund der Kooperation mit Microsoft, lag die Vermutung nahe, dass Nokia neben Windows Phone auch mit Windows hantieren würde. Seit nun mehr einem Jahr machen Gerüchte die Runde, Nokia würde ein Windows-RT-Tablet planen. Details wurden allerdings nie genannt. Im Februar könnte es dann endlich soweit sein.

Bis lang war noch nichts Handfestes bekannt, aber eben dies könnte sich auf MWC im Februar ändern, das Event findet in Barcelona vom 25. bis 28.statt. DigiTimes berichtet zudem, dass sowohl Microsoft als auch Qualcomm und Compal Electronics an dem 10-Zoll-Gerät arbeiten sollen.
Bereits im Frühjahr diesen Jahres waren Gerücht bzgl eines möglichen Tablet im Umlauf, welche aber bislang von Microsoft und Nokia dementiert wurden.

Sinn machen würde das ganze schon auf der MWC zu präsentieren und nicht auf der CES, denn auf dieser ist Nokia soweit bekannt mit keinem großen Stand vertreten.

Wie The Vergeberichtet, soll AT&T jedoch im kommenden Jahr ein Nokia-Tablet im Angebot haben, sodass sich die Gerüchte immer mehr verdichten. Noch dazu gab Nokias Head of Design vor einiger Zeit bekannt, dass er an dem Design eines kommenden Tablets arbeite. Schaut man auf den etwas trägen Start der Windows-RT-Tablets, könnte ein farbenfrohes Nokia-Gerät durchaus den Markt etwas aufwirbeln.