Wieder ein weiterer schlag ins Gesicht für treue Windows Phone 7 Kunden. Warten sie schon seit Monaten auf das offizielle Update, hieß es nun es sei ungewiss ob überhaupt ein Update für einige Geräte kommt. So berichtet die die russische Windows Phone Twitterseite folgendes:

[align=center][/align]

Microsoft wird ein Update für alle freigeben, aber die endgültige Entscheidung, ob das Update für ein bestimmtes Modell ausgegeben wird, liegt beim jeweiligen Hersteller.

Soweit bekannt ist streuben sich bisher nur LG und Dell gegen ein offizielles Update. Bei Dell könnte der Grund dafür könnte sein, das sie keine weiteren Windwos Phones in Planung haben und somit mit dem OS abgeschlossen. In Sachen LG sieht das wieder anders aus, haben sie erst vor kurzer Zeit nicht erst angekündigt das sie dieses Jahr gleich mehrer Windows Phone 8 Geräte auf den Markt bringen wollen. Nähere Infos gibts leider nicht dazu.

Leider sind aber die beiden nicht die Einzige die sich mit der Ausgabe noch nich ganz sicher sind. Selbst der große Hersteller HTC ist sich bei seinen Geräten HTC MOZART und HTC TITAN alles andere als festgelegt was das Update auf Windwos Phone 7.8 betrifft. Auch hier wieder der Twitter Post dazu:

[align=center][/align]


Es scheint so als wenn die Akte Windows Phone 7.8 noch lange nicht geschlossen werden kann, hieß es doch am Anfang das die ein Update kurz nach dem erscheinen von Windows Phone 8 erfolgt, warten treu Kunde bis heute das sie an der Reihe sind. Aktuell steht der Termin auf 1.Quartal 2013, ob sich dieser bewahrheitet wird sich zeigen. Dennoch ist der Ärger mehr als verständlich.

Quelle:wmpoweruser