[align=center][/align]

Der ein oder andere kennte die Startup- Firma BlueStacks schon von Windows 7 oder MAC, hat diese doch dafür gesorgt das Android Apps unter diesen Beiden System laufen. Das ganze wurde jetzt auch für Windows 8 Umgesetz, speziell für das Surface Pro soll es eine Software geben die dies Umsetzt.

Aber auch andere Geräte mit Windows 8 sollen mit Hilfe des BlueStacks-App-Player auf die Android Apps zugreifen können, am besten funktioniert das in Verbindung mit einem Touchscreen wie das Surface. Aber auch in Verbindung mit Maus und Tastaur sollte die Bedienung kein Problem sein.

Danke dem App-Player erhöt sich die Anzahl von Nutzbaren Apps nun von rund 40.000 auf 790.000, das Programm läßt sich über eine Live Tile über den Bildschirm starten. Des weiteren wird der Bluestacks Player in einem kleinen Menü am rechten Bildschirm Rand untergebracht über das die von Android bekannten Tasten für "Zurück", "Menü", "Einstellungen" und "Home" zugänglich sind.
Beim Surface Pro wird zusätlich der Bewegungssensor Unterstützt.
BlueStacks hat nach eigenen Angaben bereits mehr als fünf Millionen Downloads seines Android App-Players verzeichnen können.

Quelle:Winfuture.de