Quelle Golem

Microsoft hat seinen x86-Emulator für ARM-Chips demonstriert. Auf SoCs wie dem Snapdragon 820 oder 835 läuft daher Windows 10 samt Programmen wie Adobe Photoshop, Microsoft Office, UWP-Apps und Spielen wie Crysis.
Microsoft hat es getan. Die Frage die ich mir jetzt stelle , kann man nun ohne Probleme auch die Viren/Trojaner/Keylogger lauffähig bekommen. ?
Die Frage an sich stelle ich nicht aus dem Grund eines Kritikaster's , Viren ja würde auch gleich Virenkiller ja bedeuten. Läuft M10 aber schon als Emulation und muss dann auch noch Av's emulieren, geht es mir mehr um die Geschwindigkeit.