Wer die Konferenz heute verpasst hat, hier mal die Zusammenfassung aus der Pressemappe:

Windows 10 Creators Update
Das Windows 10 Creators Update ist ab Frühjahr 2017 kostenlos für Windows 10 Devices weltweit erhältlich. Das Creators Update bringt die 3D-Technologie auf Windows 10 Devices: So lassen sich 3D-Grafiken leicht erstellen, bearbeiten und teilen – beispielsweise über die neue Paint 3D App. Gleichzeitig wird 3D in weiteren, bestehenden Applikationen wie PowerPoint oder Microsoft Edge verfügbar. Außerdem ermöglicht das Update die Darstellung von Mixed-Reality-Erfahrungen auf Windows 10 Hardware. Hierfür wurde günstiges Zubehör wie VR-Brillen von HP, Lenovo, Dell, Acer und Asus auf Basis von Windows 10 angekündigt. Das Creators Update kommt auch mit Neuigkeiten für Gamer: Die neu integrierte Streaming-Plattform „Beam“ ermöglicht das leichte Streaming von Spielen und über die neue Arena-Funktion erstellen Spieler individuelle Online-Multiplayer-Turniere. Nicht zuletzt ermöglicht die Funktion „Windows MyPeople“ neue Wege, um sich mit Freunden zu vernetzen und leichter Inhalte zu teilen.